Home Projekte IvAF Burgenlandkreis
IvAF - Berufliches Integrationszentrum für Ausbildung und Arbeit für Asylbewerber und Flüchtlinge im BLK Drucken E-Mail

Projekt unter der Trägerschaft des Burgenlandkreises zur Integration von Asylbewerbern/-innen und Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit

Zeitraum:
01.07.2015–30.06.2019

Angebote:

  • Kompetenzanalysen und Arbeitserprobung in den Integrationszentren
  • Berufliche Orientierung durch Hospitationen und Praktika
  • Berufsbezogene Sprachförderung im Rahmen der beruflichen Qualifizierung und Vermittlung in weiterführende Sprachkurse
  • Unterstützung bei der Anerkennung ausländischer Qualifikationen
  • Betreuung und Beratung der Projektteilnehmer und Unternehmen während der Qualifizierung und des Beschäftigungs- oder Ausbildungsverhältnisses

flyer projekt ivaf    

          Flyer                            

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner:

Jörg Freiwald
Vermittlungscoach


BVU GmbH
Nikolaistraße 38
06667 Weißenfels
Tel. +49 (0) 3443/ 39 35 70
Funk: 0170 760 715 4
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Das Projekt „Berufliches Integrationszentrum für Ausbildung und Arbeit für Asylbewerber/-innen und Flüchtlinge im Burgenlandkreis“ wird im Rahmen der ESF- Integrationsrichtlinie Bund im Handlungsschwerpunkt „ Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

bmas2      logo esf de  logo eu de  esf logo claim